«Die Welt schuldet keinem von uns einen Lebensunterhalt, aber wir alle schulden einander den Lebensunterhalt.»

Henry Ford

«Die Welt schuldet keinem von uns einen Lebensunterhalt, aber wir alle schulden einander den Lebensunterhalt.»

 
 

«Die Zukunft sollte man nicht vorhersehen wollen, sondern möglich machen.»

Antoine de Saint-Exupéry

«Die Zukunft sollte man nicht vorhersehen wollen, sondern möglich machen.»

 
 
 

«Der Offene findet für jedes Problem eine Lösung. Der Verschlossene findet für jede Lösung ein Problem.» Albert Einstein

 
 
 

«Man muss sich der Idee erlebend gegenüberstellen können, sonst gerät man unter ihre Knechtschaft.» Rudolf Steiner



Unternimm die Zukunft – Götz W. Werner und das Grundeinkommen


News


Filmportrait

Filmportrait

25.09.2014

Anlässlich der Verleihung des Deutschen Gründerpreises für sein Lebenswerk hier ist ein sehenswertes Porträt über Götz W. Werner erschienen.

Ganzen Artikel lesen ...


Anschauen, Denken, Wissen

Anschauen, Denken, Wissen

23.09.2014

«Mehr und mehr Menschen meinen, die Welt nur noch als physikalisch-naturwissenschaftliches Phänomen betrachten zu können, mit den chemischen, physikalischen und biologischen Ausstattungen, die die Wissenschaftler dem ...

Ganzen Artikel lesen ...


Mut zur Demut

Mut zur Demut

05.08.2014

In seiner aktuellen Kolumne für das Magazin alverde schreibt Götz W. Werner: «Unternehmer zu sein erfordert Mut. Dieser Mut entspringt einer inneren Haltung, die mit 'es ...

Ganzen Artikel lesen ...


„Der Traum von Gleichheit“ Interview mit der Saarbrücker Zeitung

„Der Traum von Gleichheit“ Interview mit der Saarbrücker Zeitung

28.07.2014

»Das Problem unserer Gesellschaft ist, dass wir glauben, wir müssten uns durch Einkommensentzug wechselseitig bedrohen. Und deswegen wollen wir es nicht denken. Mit dem Grundeinkommen würden ...

Ganzen Artikel lesen ...




FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS