„In der Geschichte der Menschheit gibt es kein freiwilliges Zurück, und wir sollten diese ganze Energie darauf richten, zu sagen, wie können wir das so gestalten, dass möglichst viele ein gutes Leben davon haben und nicht der Worst Case eintritt.“ Richard David Precht im Interview mit dem Deutschlandfunk

 
 
 

“It’s not just money that a job provides, it provides dignity and structure and a sense of place and a sense of purpose. So we’re going to have to consider new ways of thinking about these problems, like a universal income, review of our workweek, how we retrain our young people, how we make everybody an entrepreneur at some level.” Barack Obama

 
 
 

"I think we'll end up doing universal basic income." Elon Musk

 
 
 

"Der Mensch ist noch sehr wenig, wenn er warm wohnt und sich satt gegessen hat, aber er muss warm wohnen und satt zu essen haben, wenn sich die bessre Natur in ihm regen soll." Friedrich von Schiller

Home >Götz W. Werner > Unternehmer

Unternehmer

von Enno Schmidt


Der Gedanke des bedingungslosen Grundeinkommens gründet bei Götz W. Werner in dem, was er über Jahrzehnte seines Werdeganges und in der Entwicklung von dm drogerie-markt erlebt hat.

«Das Grundeinkommen hat sich für mich als eine Notwendigkeit ergeben aus meinen betriebswirtschaftlichen Erfahrungen in der Übertragung auf die Volkswirtschaft.»
(Götz W. Werner)

Götz W. Werner zählt zu den erfolgreichsten Unternehmern in Deutschland. Doch mehr als das zieht die Art und Weise seiner Unternehmensführung die Aufmerksamkeit auf sich. Als «Der beste Chef der Welt» wurde er auf dem Deutschen Kommunikationskongress 2011 vorgestellt. Ob er das ist, sei dahingestellt. Aber umso besser, wenn es noch bessere gibt. «Der gute Riese» titelte 2005 die TAZ. Im selben Jahr trat Götz W. Werner in einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin «brand.eins» zum ersten Mal öffentlich für ein bedingungsloses Grundeinkommen ein. Dann ging es Schlag auf Schlag in den Medien. Sätze wie «Die Wirtschaft hat die Aufgabe, die Menschen von der Arbeit zu befreien!» und «Hartz IV ist offener Strafvollzug» sorgten für Aufsehen. Und befreiten. | mehr dazu


FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS